skip to Main Content
Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

KTS

Stabilisatoren

wird beim Einfüllen in den Tank auf den Most oder auf das Lesegut gegeben

Kontrolle der Entwicklung unerwünschter Mikroorganismen

Förderung des Gärstarts

Nicht bei Temperaturen über 40 °C verwenden

KTS® FA

Chitosan wird durch Deacetylierung aus Chitin gewonnen und gehört zur Gruppe der Glykosaminoglykane. Chitosan besitzt zahlreiche Eigenschaften und ist insbesondere für seine Wirkung gegen Pilze und Bakterien bekannt.

KTS® FA wurde entwickelt, um die Entwicklung der von Natur aus auf den Beeren vorhandenen mikrobiologischen Flora zu kontrollieren. Durch seine antimykotische Wirkung stellt es einen wirkungsvollen SO2-Ersatz dar.

KTS® FA enthält ein hochgradig deacetyliertes Chitosan, was die Menge der in der gesamten Verbindung vorliegenden Aminogruppen garantiert. Dank eines speziellen Produktionsverfahrens besitzt KTS® FA eine erhöhte Reaktionsfähigkeit, die seine Oberflächenladungen optimiert, wodurch es ein hochwirksames Instrument zur biologischen Kontrolle von Mosten ist.

Back To Top